Anreise und Übernachtung in Riedlingen

Sie haben sich entschieden, der kleinen Stadt in Baden-Württemberg einen Besuch abzustatten, und planen einen Wochenendtrip dorthin? Dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten, wie und wo Sie im Ort übernachten können.

Egal ob Sie auf traditionelle kleine Bistros, B&B-Übernachtungen Lust haben oder sogar in einem eigenen Wohnwagen nächtigen möchten. Die Möglichkeiten, um sich in Riedlingen wohlzufühlen und in der Fachwerkstadt zu übernachten, sind zahlreich. Wenn Sie ausgeschlafen haben, dann können Sie den Ort und die Umgebung mit verschiedenen Fortbewegungsmöglichkeiten entdecken.

Möglichkeiten der Übernachtung

In Riedlingen haben Sie verschiedene Möglichkeiten zu übernachten, um sich dort ein schönes Wochenende oder einen spannenden Urlaub zu machen und über den Tag verteilt die traditionellen, regionalen und kulinarischen Genüsse zu genießen.

  • Ferienwohnung
  • Gasthöfe
  • Hotels
  • Zeltplatz
  • Wohnmobilparkplätze

Besonders die Wohnmobilstellplätze sind sehr gefragt, da Sie als Tourist deutlich flexibler sind und spontaner sein können. Außerdem können so auch die Orte in der Umgebung problemlos erkundet werden.

Fortbewegungsmittel

An der Bahnstrecke Ulm-Sigmaringen kommen Sie direkt zum Bahnhof von Riedlingen, und können auch den Regionalexpress-Zug wählen, der Sie in den Ort bringt. Das ist gerade für jene eine gute Möglichkeiten der Anreise, die kein eigenes Auto haben oder mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wenn Sie also einen Ort wie Ulm oder Sigmaringen besuchen möchten, dann können Sie den Zug wählen, der im Stundentakt fährt.

Ebenfalls eine hilfreiche Möglichkeit zur Erkundung anderer Orte ist das „Stunden-Taxi“, welches Sie in die Gebiete und Ortsteile Donaueschingen oder in die Neustadt bringt. Allerdings nur im 2-Stunden-Takt.

Wenn Sie eine Vorliebe für Flugzeuge und Segelflieger haben, dann sollten Sie dem Segelfluggelände in Riedlingen einen Besuch abstatten. Dort finden Sie nicht nur klassische Segelflugzeuge, sondern auch Ultraleichtflugzeuge oder Motorsegler.

Verkehr

In Riedlingen kreuzen sich zwei große Bundesstraßen:

  • Die Bundesstraße 312: Stuttgart – Reutlingen – Biberach – Memmingen
  • Bundesstraße 311: Donaueschingen – Tuttlingen – Ulm

Diese beiden Bundesstraßen können Sie auch problemlos für Ihre Anfahrt nutzen, wenn Sie mit dem Auto oder Wohnmobil unterwegs sind.